SG BAIENFURT

FUSSBALL 1927 e.V.

Voriger
Nächster

SG BAIENFURT

FUSSBALL 1927 e.V.

Voriger
Nächster

SG BAIENFURT

FUSSBALL 1927 e.V.

Voriger
Nächster

Rückkehr aus dem Urlaub

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Eltern und Kinder, liebe Vereinsmitglieder,

Bei aller Euphorie um behördliche Lockerungen und die Rückkehr auf die Fußballplätze macht die Entwicklung der Fallzahlen in den vergangenen Tagen deutlich: Der Corona-Virus ist noch da und wird uns auch weiterhin beschäftigen !

Wie gehen wir mit Spielern/Trainern/Funktionären/Betreuern/Vereinsmitarbeitern um, die von einem Urlaub aus einem Risikogebiet zurückkehren?

Wer aus einem Risikogebiet nach Baden-Württemberg einreist, muss seit dem 8. August einen verpflichtenden Corona-Test durchführen lassen. Eine Teilnahme am Trainings- und Spielbetrieb ist nur durch Vorlage eines negativen Corona Tests möglich !

Wichtige Links:

Müssen sich Spieler testen lassen, auch wenn Sie nicht aus einem Risikogebiet aus dem Urlaub zurückkehren?

Nein, das Land Baden-Württemberg schreibt lediglich bei der Einreise aus einem Risikogebiet einen verpflichtenden Corona-Test vor.

Alle Reiserückkehrer haben aber mittlerweile die Möglichkeit, sich nach der Einreise nach Deutschland kostenfrei innerhalb von 72 Stunden auf das Coronavirus SARS-CoV-2 testen zu lassen.

Es liegen bereits einige Fälle vor, bei denen Spieler aus einem Land zurückgekehrt sind, das nicht auf der Liste der Risikostaaten steht, und dennoch positiv getestet wurden. Letztendlich spielt das Verhalten der Person im jeweiligen Land eine zentrale Rolle, unabhängig davon, ob es sich um ein Risikogebiet handelt, oder nicht.

Um die Gesundheit der weiteren Spieler zu schützen, ist ein freiwilliger Corona-Test nach der Einreise absolut empfehlenswert, vorgeschrieben ist dies aber nicht. Sollten hingegen nach der Einreise jedoch Symptome, muss unverzüglich ein Arzt kontaktiert und die häusliche Isolation aufgesucht werden, bis ein Testergebnis vorliegt.

Vorstandschaft
SG Baienfurt Fußball 1927 e.V.